Klangreisen

Klangreisen

Als angenehm empfundener Klang wirkt heilsam auf unser Nervensystem. Er hilft Stress abzubauen und innere Bilder aufsteigen zu lassen, die sogar wegweisend sein können für aktuelle Themen oder Sorgen. 


In meiner Arbeit nutze ich verschiedene Instrumente, beispielsweise zum Beginn einer Begegnung, damit der Besucher erstmal „runterkommen“ oder Geborgenheit und Erholung in der Schönheit der Klänge erleben kann. Manchmal spielen wir gemeinsam, um ein inneres Erleben auszudrücken oder abzurunden. Denn das Nervensystem braucht immer etwas Zeit, um Erlebnisse zu verarbeiten, Entdeckungen, Versöhnungen, Klärungen zu speichern. Das gelingt am besten im ausruhen, in der Stille oder mit leisem Klang.


Wenn Menschen zu zweit in die „Schatzkammer“ kommen, um ihre Beziehung unter die Lupe zu nehmen, ist eine kurze gemeinsame Klangreise hilfreich, um sich aufeinander und auf das Thema einzustimmen. Ein trauernder Mensch mag vielleicht Klang nutzen, um ohne Worte Lebewohl zu sagen. Wenn wir glücklich oder erleichtert sind, möchten wir vielleicht singen oder tanzen - vielleicht können wir Ihre Lieblingslieder im Internet finden und für die Arbeit nutzen.


Ich verwende vornehmlich intuitiv zu spielende Instrumente, um jeglichen Leistungsanspruch zu vermeiden und ins „entdecken“ statt „leisten“ einzuladen.


Da gibt es beispielsweise die Sansula, deren Klangzungen immer harmonisch zueinander klingen. Die finnische Kantele ist eine auf nur fünf Töne gestimmte Harfe für das Erfinden von kleinen Melodien und Rhythmen. Musikalisch geübte Menschen mögen vielleicht meine Ukulele nutzen - es ist so schön, wenn Individualität Ausdruck findet!


Eine besondere Kostbarkeit ist die Tambura, ein Monochord, das extra für die Musiktherapie entwickelt wurde. Auf nur zwei Töne gestimmt, entwickelt sich ein überraschender Klangteppich mit vielen Obertönen. Als Körperharfe auf-oder angelegt, bieten die Vibrationen beim Spielen einen zusätzlich harmonisierenden und gleichzeitig anregenden Impuls.

Zum Weiterlesen: Sternenstaub im Alltag.


Stille und Klang - Sie haben die Wahl.

Copyright @ All Rights Reserved

Kontakt und Anschrift

Praxis für Wegbegleitung,

Körper- & Gestaltarbeit

       Rheindorfer Str. 40

       53225 Bonn-Beuel

0176 53 00 69 42

Telefonzeiten: Mo-Fr 8.30-9.30




 

 

 

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

 

Mahatma Gandhi.